Auch der ehemalige Studienleiter Dr. Rainer Stuhlmann berichtete regelmäßig von seinen Erfahrungen in Nes Ammim. Er schreibt einen Blog im Internet. Jetzt hat der Neukirchener Verlag diese Texte zu einem Buch gemacht:

Rainer Stuhlmann erzählt, wie die Menschen mit dem Konflikt umgehen, wie Feinde zu Freunden werden und wie die Bibel hilft, dieses Land und seine beiden Völker besser zu verstehen. Als Christ aus Deutschland fühlt er sich auf beiden Seiten des Konfliktes "zwischen den Stühlen". Seine Geschichten lenken den Blick hinter die Schlagzeilen: Sein Buch ist ein Plädoyer für mehr Demut und Menschlichkeit in einer Debatte zwischen verhärteten Fronten.